star_wars_the_old_republic_wallpaper_10-normal

Housing für Star Wars: The Old Republic angekündigt

Alle Fans von Housing in MMORPGs dürfen sich freuen, denn Bioware kündigte dieses Feature jetzt für Star Wars: The Old Republic an.

Recht kommentarlos veröffentlichte Bioware einen neuen Trailer zu SWTOR, in dem ein Charakter zu sehen ist, der über die Skyline einer Stadt schaut – und zwar von seinem eigenen Haus aus. Mit den Worten „Weclome home“ schließt der Trailer. Schon seit Start des MMORPGs wünschen sich die Spieler ein Housing-Feature, da dies einfach zu einem MMO dazu gehört. Bisher hielten sich die Entwickler recht bedeckt, was dieses Feature anging. Doch nun ist es bald soweit. Ein genaues Datum wurde zwar noch nicht genannt, es dürfte aber sicher nicht mehr allzu lange dauern, bis ihr euer eigenes Haus beziehen dürft.

Es kann jetzt darüber spekuliert werden, wie das Housing-Feature von SWTOR aussehen könnte, denn Details dazu haben die Entwickler noch keine genannt. Schätzungsweise dürft ihr euer Haus auf verschiedenen Planeten bauen und dann dort entsprechend der Architektur der Welt ein Haus oder vielleicht auch eine Wohnung beziehen. Diese werdet ihr mit ziemlicher Sicherheit nach euren Wünschen individuell einrichten dürfen. Häuser dienen in MMORPGs auch als Stau- und Lagerraum für Ausrüstung, die ihr zwar noch braucht, aber für euer nächstes Abenteuer nicht mitnehmen möchtet. Daher werdet ihr bestimmt auch in eurem Haus in Star Wars: The Old Republic Items verstauen dürfen. Eventuell wird es auch möglich sein, Freunde zu euch einzuladen, um Partys zu veranstalten. Wie teuer ein Haus sein wird, das steht noch nicht fest. Auch ist nicht sicher, ob es nur begrenzte „Bauplätze“ in der Spielwelt geben wird.

Alle, die sich schon auf ein eigenes Haus im kostenlosen MMORPG Star Wars: The Old Republic freuen, müssen sicher nicht mehr allzu lange warten, bis sie endlich einziehen dürfen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours