Star Wars The Old Republic Sci-Fi Action MMO Screenshot #3

Star Wars: The Old Republic Update 2.8 ist live

Bioware und Electronic Arts haben das neue update 2.8 für das kostenlose MMORPG Star Wars: The Old Republic veröffentlicht.

Mit dem Update wird das neue Kriegsbeute-Event Soovada gestartet, welches ein jährliches stattfindendes Hutten-Fest der absoluten Extravaganz ist. An diesem Event nehmen rivalisierende Clans teil, um mit ihrem Reichtum zu protzen und möglichst viele Partys zu schmeißen, Grubenkämpfe auszutragen, Kopfgelder auszusetzen, Glücksspiele zu organisieren und zu versuchen, die anderen Clans in der exzessiven Zurschaustellung ihres Vermögens zu übertreffen. Das Fest ist inzwischen so beliebt geworden, dass es inzwischen auf Hunderten von Welten überall in der Galaxis gefeiert wird.

Daneben bringt das neue Update unter anderem diese Änderungen und Neuerungen ins Spiel:

– Es gibt den Schreckenspalast jetzt im Albtraum-Modus! Kehrt nach Oricon zurück und stellt euch erneut den Schreckensmeistern Bestia, Tyrans, Calphayrus und Raptus, die nun noch stärker geworden sind! Schafft den neuen Schwierigkeitsgrad mit aktivierter Albtraum-Stärke, um einen neuen Titel zu verdienen!

– Die Gruppenfinder-Operationen wurden überarbeitet! Story-Modus-Operationen sind jetzt für Endspiel-Spieler (Stufe 50-55) zugänglicher. Der Operationsbereich im Gruppenfinder-Fenster wird verfügbare Operationen nach einem zuvor bestimmten Zeitplan aufführen und alle paar Tage wechseln. Spieler, die der Stufenanforderung der Operation entsprechen, werden gestärkt, und müssen so nicht über Endspiel-Ausrüstung verfügen. Die Belohnungen wurden ebenfalls verbessert, sodass die Spieler eine tolle neue Möglichkeit haben, ultimative Auszeichnungen zu verdienen und neue Inhalte zu erleben!

  • Im Grafikbereich der Voreinstellungen gibt es jetzt Shadow-Map-Optionen:
    • Shadow-Map-Kaskaden: Erhöht die Anzahl von Shadow-Maps, die das Schattensystem verwendet. Verbessert die Grafikqualität, jedoch auf Kosten der Leistung.
    • Shadow-Map-Auflösung: Erhöht die effektive Auflösung von Schatten (Innen- und Außenschatten). Verbessert die Grafikqualität, jedoch auf Kosten der Leistung.
  • Es wurden 1 Bestiarium- und 6 ortsbezogene Kodex-Einträge entfernt, die fehlerhaft waren und nicht freigeschaltet werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass /sagen-Nachrichten korrekt verschickt wurden.
  • Die Anzeige von Systemmeldungen kann jetzt über den Interface-Editor verschoben werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Fähigkeiten gelegentlich Ziele betreffen konnten, selbst wenn diese Ziele eine Verteidigungschance von 100% oder mehr gegen Angriffe hatten.

Die genauen Patch Notes zum Update 2.8 des MMORPGs Star Wars: The Old Republic findet ihr auf der offiziellen Website des Onlinespiels.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours