star wars knights of the fallen empire

Star Wars: The Old Republic – neues Add-on angekündigt

Während der Star Wars Celebration in London kündigte Bioware ein neues Add-on für das MMORPG Star Wars: The Old Republic an.

Unter dem Titel „Knights of the Eternal Throne“ wird die Geschichte des MMOs SWTOR diesen Herbst weitergeführt.

Viel mehr ist über das Add-on nicht bekannt. Die aktuelle Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“ wurde durch diverse Kapitel weitererzählt und stellt für viele Fans des Onlinegames eine Rückkehr zur Geschichtenerzählung der früheren Bioware-Games dar. Entsprechend wird man sich auch für „Knights of the Eternal Throne“ wieder auf spannende Abenteuer und Quests voller interessanter Geschichten freuen dürfen.

Zusätzlich feiert man dieses Jahr das fünfte Jubiläum des MMORPGs. Dazu gab Bioware einige interessante Fakten bekannt. So wurden mittlerweile mehr als 87 Millionen Charaktere erstellt. Über 42 Millionen auf der Seite der Republik und fast 44 Millionen für das Sith-Imperium. 28 Prozent der Spieler auf der Seite der Republik entschieden sich für die Klasse Jedi-Botschafter, 33 Prozent für Jedi-Ritter, 20 % für den republikanischen Trooper und 19 Prozent für den Schmuggler. Zudem wurden 29 Prozent der Sith-Imperium-Angehörigen zu Sith-Inquisitoren, 30 Prozent zu Sith-Kriegern, 19 Prozent zu imperialen Agenten und 22 Prozent zu Kopfgeldjägern. Insgesamt verbrachten die Spieler 1,5 Milliarden Stunden damit, ihren gewählten Pfad auszubauen. Die bis jetzt mit allen Add-ons integrierte Geschichte umfasst mehr als 340 Stunden an gesprochenen Texten, was so lange ist, wie alle sieben Star-Wars-Kinofilme 22 Mal anzusehen.

Lana Beniko war die am meisten rekrutierte Gefährtin auf der Seite der Sith und Vette die Gefährtin, mit der die meisten republikanischen Spieler unterwegs sein wollten. Tauntuns sind die beliebtesten Fortbewegungsmittel im Spiel, gefolgt von Speedern und dem Rancor.

Nach fünf Jahren erfreut sich das MMORPG Star Wars: The Old Republic noch immer großer Beliebtheit und mit dem neuen Add-on werden Spieler wieder jede Menge neuer Inhalte erhalten.

 

Share this post

No comments

Add yours