SWTOR

Termin für Star Wars: The Old Republic-Update 2.4

Bioware veröffentlicht das neue Update 2.4 Der Schreckenskrieg für das MMORPG Star Wars: The Old Republic am 1. Oktober.

Damit werden nicht nur neue vier gegen vier PvP-Kriegsgebiet-Arenen in das MMO eingeführt, sondern die Schreckensmeister-Saga wird abgeschlossen, in dem ihr den Planeten Oricon besucht und hier in den neuen Stufe-55-Operationen Schreckensfestung und Schreckenspalast gegen die Schreckensmeister kämpft.

„Wir versuchen stets, das Spielerlebnis in Star Wars: The Old Republic zu verbessern und innovative Wege für die Spieler zu finden, während wir neue, hochstufige Inhalte für unsere Community produzieren“, so Jeff Hickman, Geschäftsführer von BioWare Austin. „Mit dem neuen BitRaider-Streaming-Download und dem kommenden Spiel-Update 2.4, das zwei neue Operationen und die brandneuen PvP-Kriegsgebiet-Arenen einführen wird, ist dies der perfekte Zeitpunkt einzusteigen.“

Zudem wurde die BitRaider-Streaming-Technologie ins Spiel implementiert, wodurch die Downloadgröße stark reduziert wurde und man schneller ins Spiel kommt. Auf der offiziellen Website ist es zudem möglich, sich erstmals das 2012 angekündigte komplette Live-Action-Video „Stürz dich ins Gefecht“ anzusehen. Bioware plant, SWTOR alle acht Wochen um neue Einzelspieler- und Gruppen-Inhalte zu erweitern. Darunter können sich auch neue Erweiterungen befinden, wie „Rise of the Hutt Cartel“, das ab sofort für Abonnenten kostenlos zur Verfügung steht.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours